Liebes Publikum,

Wie Sie sicher bereits wissen, ist es uns aufgrund der behördlichen Anordnung nicht möglich, die Veranstaltung wie geplant durchzuführen. Wir sind aber mit allen Akteuren in Kontakt, um einen Nachholtermin zu finden.

Sobald ein Ersatztermin feststeht, werden wir ihn schnellstmöglich bekannt geben.

Karten behalten ihre Gültigkeit.

Wenn Sie uns in dieser prekären Situation unterstützen möchten, können Sie Ihre bereits gekauften Tickets spenden (auch teilweise). Bitte senden Sie in diesem Fall kurz eine Mail agentur [at] traenenpalast [dot] de oder rufen Sie an: 030-283 888.

Spenden Sie direkt: https://www.paypal.com/paypalme/traenenpalast

Für Rückerstattungen und Ticketumtausch für die über unser Kartensystem tickettoaster gekauften Tickets wenden Sie sich bitte an hallo [at] tickettoaster [dot] de

Für alle Tickets, die nicht über tickettoaster gekauft wurden, wenden Sie sich bitte an den Anbieter, über die Sie die Karten erworben haben.

Weitere Spendenmöglichkeit:

Konto: tRÄNENpALAST GmbH
IBAN: DE 24 1004 0000 0124 3658 00
Verwendungszweck: Solibeitrag tp

Bleiben Sie gesund!

Ihr tRÄNENpALAST Team

Max Uthoff kommt.

Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollen, schalten Sie den Fernseher an. Wenn Sie die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und Sie gerne auf Ihre Funktion als Konsument reduziert werden, rein ins Netz mit Ihnen. Wenn Sie grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen ihres Lebens verspüren wollen, schauen Sie doch einfach mal, wer da neben Ihnen im Bett liegt.

Oder sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was wir am meisten fürchten? Woher soll ich das wissen?

Wie auch immer: Max Uthoff kommt. Sie wissen schon, was das für Sie bedeutet.

„Ein erstklassiger Kabarettist“ Stuttgarter Zeitung

„Überragend. So überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr“  Süddeutsche.de

Termine

» alle Termine des Künstlers